Detox

Detox - Entgiften mit der F. X. Mayrkur
Werden Sie die gefährlichen Giftstoffe zuverlässig los

Detox - die Entgiftung des Körpers

Detox ist in aller Munde, das Entgiften steht bei fast jedem Wellness-Aufenthalt auf dem Programm. Doch halten solche Angebote ihre vollmundigen Versprechungen?

In der Mayr-Kur bei Bluthochdruck in der Klinik Zimmermann werden alle Patienten systematisch entgiftet. Nur in dieser Kurform wird das Augenmerk auf die Fehlfunktion der Darmschleimhautbarriere gelegt, die schließlich bei erhöhter Durchlässigkeit vermehrt Giftstoffe in den Blutkreislauf gelangen lässt. Als Folge sinkt der Blutdruck.

Durch die aufeinander abgestimmten Programme in unserem Hause wird die Schleimhautbarriere wieder aufgebaut, die Funktion der Darm-Mikroflora verbessert, so dass normaler Nährstofftransport und die Ausscheidungsfunktion wieder in physilogischer Weise arbeiten.
Bei der vorher geschilderten Fehlfunktion mit starker Toxinbelastung des Körpers treten im Bereich des Darmzellgewebes vermehrt Inflammationen (Entzündungen) auf. Eine mögliche Ursache von Bluthochdruck.

Hierdurch werden körpereigene, reaktive Moleküle gebildet, die Krankheitssymptome bilden und verstärken (Autotoxine). Die Mayr-Heilmethode bei Bluthochdruck versucht gerade in diesem Bereich eine ursächliche Behandlung vieler Erkrankungen zu erreichen, in dem sie die Toxinbildung des Darmzellgewebes durch Normalisierung der Funktion beseitigt.


Share by: