Diabetes-II

Diabetes mit der F. X. Mayrkur endlich bekämpfen

Diabetes II und die F. X. Mayrkur

Der durch Stoffwechselstörung erworbene Diabetes lässt sich bei noch erhaltener Bauspeicheldrüsenfunktion oftmals wieder normalisieren, wenn die Ernährungs- und Darmpflege-Richtlinien der Mayrkur auch nach dem Kuraufenthalt eingehalten werden.

Die Stoffwechselstörung bedingt durch falsche Ernährungsweise (Fast food, Kohlehydrate mit hohem glykämischem Index, falsche Fette ...) einen latent erhöhten Insulinspiegel bei gleichzeitig entstehender zellulärer Resistenz gegen Insulin löst die Erkrankung aus und ein Blutzuckerabbau ist nicht mehr im vollkommenen Ausmaß möglich. 

Durch die Mayrkur wird die Insulinresistenz abgebaut und durch die Mayr-Diät der Insulinspiegel normalisiert.


Share by: