Klinik

Bluthochdruck-Medikamente haben Nebenwirkungen
Mit der F. X. Mayr Kur können Sie vielleicht ganz auf Blutdruck-Medikamente verzichten und gesund leben

Behandlung von Bluthochdruck in der 
Klinik Dr. med. Zimmermann

Zu hoher Blutdruck und seine schweren Folgen ist der Killer Nummer 1 in der zivilisierten Welt. Menschen in Ländern mit geringerer Industriekraft leben meist natürlicher und gesünder. 

So ist das Land Kambodscha ganz am Ende der Entwicklungsskala, die Weltgesundheitsorganisation WHO stufte Kambodscha aber gerade 2015 als das Land ein, dessen Bewohner sich am gesündesten auf der Welt ernähren. In diesem Land ist Bluthochdruck weitgehend unbekannt.

Im deutschsprachigen Raum dagegen werden am Tag Bluthochdruck-Medikamente für 85 Millionen € verkauft.

Die Mayrkur senkt den zu hohen Blutdruck ganz natürlich

Durch die Mayrkur in der Kurklinik Zimmermann wird bei über 80 % der Betroffenen von Bluthochdruck eine spürbare und schnelle Verbesserung der Gesundheit erreicht. Durch die Ausleitung der Giftstoffe nimmt die Mayrkur dem Bluthochdruck die Grundlagen, das Blut reinigt sich und die Blutdruckwerte fallen automatisch. 

Viele unserer Patienten können nach der Mayrkur komplett auf Bluthochdruck-Medikamente verzichten. Die schweren Folgen von Bluthochdruck werden durch die Mayr Kur meist vermieden.
Jünger aussehen und den Blutdruck senken - mit der F. X. Mayr Kur
Nach der Kur in der Spezialklinik sieht wirklich jeder Patient deutlich jünger aus, fühlt sich vitaler und hat erheblich abgenommen. Falten bilden sich durch die Mayrkur zurück, Cellulite wird weniger oder verschwindet ganz, die komplette Körperhaltung verbessert sich.

Auch mental wirkt die Mayrkur wahre Wunder. Durch die Revitalisierung und Regeneration der Darmflora werden nachweislich Depressionen gelindert und Allergien beendet. Der Blutdruck ist deutlich verbessert.

Viele weitere positive Wirkungen begleiten die moderne Mayr-Medizin in der Kurklinik Dr. med. Zimmermann.
Ernährung

Die Ernährung in der Mayr Kur bei Bluthochdruck findet in 3 Stufen statt, die je nach der Gesundheit des Patienten vom Arzt verordnet werden. 

Basische Nahrung bei zu hohem Blutdruck ist sehr wichtig.

Im Garten der Klinik Dr. Zimmermann
Organbehandlung

Die Organbehandlung ist ein Hauptbestandteil der Blutdrucktherapie in der Klinik Zimmermann. Manuell werden die inneren Bauchorgane vom Arzt sehr tief und nachhaltig im Sinne einer Lymphdrainage massiert und behandelt.


Hydro-Colon-Therapie

Die Hydro-Colon-Therapie wurde von Dr. med. Zimmermann mitbegründet. Einfach erklärt kann man von einer Darmspülung sprechen, die den Darm reinigt. Gerade bei Bluthochdruck eine wichtige Therapie.

Ozon Therapie

Die Ozon Therapie dient der Verbesserung zellulärer und seriöser Eigenschaften des Blutesund zur Senkung des Blutdrucks. In der Mayrkur nach Zimmermann wird mit Ozon das Blut verstärkt oxygenisiert.

Aderlass

Schon seit dem Mittelalter werden Kranke mit einem Aderlass gerade bei Bluthochdruck behandelt. So muss der Körper aus Stammzellen neues Blut bilden. In der Mayrkur wird Aderlass häufig praktiziert.


Massagen

Ein wesentlicher Aspekt in der Mayrkur bei Bluthochdruck sind die Massagen, da bei Toxinbelastung durch den Darm einige Giftstoffe eine ungünstige Wirkung auf den Muskeltonus und damit auf die Gelenkfunktion haben.

Vitamin C Hochdosis Therapie

Nach Dr. med. Zimmermann wird sogar in der Krebstherapie die Vitamin C Hochdosis Therapie eingesetzt. 

Bei zu hohem Blutdruck verbessert die Vitamin C Therapie die Werte.

Bewegung

Das menschliche System benötigt Bewegung, ja sogar der Darm ist abhängig von Bewegung. In der Mayrkur ist leichte Bewegung im Tagesprogramm. Zusätzlich werden gezielte Krankengymnastische Übungen jeden Morgen durchgeführt.



Share by: