Organbehandlung

Organbehahandlung bei zu hohem Blutdruck in der Kur

Organbehandlung

Die Organbehandlung in der F. X. Mayrkur in Badenweiler ist eines der zentralen Bestandteile bei Bluthochdruck. 

Dabei wird durch den Therapeut zuerst einmal der Darm sowie die Organe massiert.

Dadurch kann sich der Darm weiter entleeren, die Entzündungen des Darms gehen zurück und das allgemeine Wohlbefinden verstärkt sich enorm, der Blutdruck normalisiert sich.

In der Mayrkur bei Bluthochdruck nach Dr. med. Zimmermann kommt die Darmbehandlung während der Kur täglich zum Einsatz.

Gerade auch Betroffene von Magengeschwüren oder von einem Reizdarm werden die Organbehandlungen zu schätzen wissen.


Share by: